Farbenfrohes Ananas-Bild aus Papierschnipseln basteln

Von . 0 Kommentare.

Die Sonne kann kommen!

Die ersten Sonnenstrahlen machen doch echt schon gute Laune und die Vorfreude auf warme Sommertage steigt. Zumindest ist das bei mir so! 😉

Vor ein paar Monaten habe ich in einem DaWanda* LoveMag #5 von einem Ananas-Bild gelesen und wollte es unbedingt selbst nach basteln. Ich habe bei meinem Ananas-Bild aus Papierschnipsel ein paar Dinge von der ursprünglichen Bastelanleitung abgeändert bzw. vereinfacht.

Die Bastelstunde dauert schon ca. 1h – je nachdem, wie erfolgreich Du bei der Suche nach passenden Papierschnipseln bist.

Das brauchst Du:

Buntes Papier aus Zeitschriften machen eine schöne Ananas.

  • viele farbenfrohe Zeitschriften (ich habe nur das LUSH-Magazin verwendet – großer Erfolg)
  • Schere
  • Bleistift
  • Klebstoff (am besten einen Klebestift)
  • DIN A4 Papier
  • weißes DIN A3 Papier
  • ggf. Bilderrahmen

Schritt für Schritt Anleitung zum farbenfrohen Ananas-Bild:

Erst mal die Vorlage zeichnen…

Zeichne auf ein DIN A4 Papier die Ananas-Frucht, also den orangenen Körper, vor. Deine Bleistiftzeichnung sollte ca. 2/3 des Blattes einnehmen. Vergesse auch nicht, die einzelnen Rauten vorzuzeichnen. Diese Zeichnung vereinfacht später das Aufkleben und Du kannst Dir nun schon besser vorstellen, wie groß die Papierschnipsel später werden müssen.

 

Verschiedene Farbtöne liefern ein schönes Ergebnis!

Papierschnipsel für die Ananas-Frucht:

Die meiste Zeit wirst Du damit verbringen, passende Papierschnipsel zu finden. Suche verschiedene Gelb-, Orange-, Rosa- und Rottöne. Gerne auch etwas Hellgrünes oder Braunes. Wenn Du gleich am Anfang verschieden große Rauten mit runden Ecken ausschneidest, verbindest Du gleich zwei Schritte.

Tipp: Besonders schön wird das Bild, wenn die Farbe auf den Papierschnipseln eine Textur hat und nicht nur „flach“ einfarbig ist. 

Papierschnipsel für die Ananas-Blätter:

Suche verschiedene Grüntöne (am besten dunkel) und schneide lange, spitz zugehende Streifen heraus. Variiere zwischen längeren und kürzeren Streifen und verschieden breite Streifen.

Tipp: Die Ananas-Blätter sollten nicht zu breit sein bzw. es sollten nicht viele breite Blätter später im Bild verwendet werden. 

 

Nun die Schnipsel nacheinander aufkleben.

Lege nun die Papierschnipsel für die Ananas-Frucht auf dem vorgezeichneten DIN A4 Papier zurecht. Eventuell musst Du noch mehr Rauten ausschneiden bzw. die Größe der Rauten anpassen. Wenn Du die Ananas dann so schön findest, klebe die einzelnen Papierschnipsel fest.

Tipp: Beginne am besten von oben oder unten und klebe dann in eine Richtung. 

 

Und fertig ist das Bild: Ananas-Frucht mit Blättern.

Sobald alle bunten Papierschnipsel aufgeklebt sind, kannst Du den Umriss der Ananas ausschneiden. Lege die ausgeschnittene Ananas-Frucht nun auf das weiße DIN A3 Papier und ordne die Ananas-Blätter auf dem DIN A3 Papier so an, wie es Dir gefällt.

Tipp: Lege zuerst große, breitere lange Blätter, die nach oben stehen und dann dünnere Blätter, die zur Seite weg fallen. Dort, wo die Blätter die Frucht berühren, kannst du das Bild mit kleinen dünnen Blättern auflockern. 

Wenn das Arrangement passt, klebe zunächst die Ananas-Frucht fest und dann die einzelnen Ananas-Blätter. Beginne beim Aufkleben mit den größten Blättern.

 

Schöne bunte Bilder schmücken unsere Wand.

Wenn alles fest klebt, kannst Du nun das farbenfrohe Ananas-Bild in einen Rahmen legen und aufhängen, oder zusammengerollt verschenken. Ein bisschen frisches Sommer Feeling schadet niemandem! 🙂 Das selbst gebastelte Ananas-Bild ziert neben dem Kamera-Print von typealive* und dem Spruch-Print von FORMART* ab sofort unsere Wohnung!

 

*Diese Affiliate-Links bezahlen meine Bastelmaterialien und kosten Dich keinen Cent. 😉

Natalie

Über Natalie

Hey - ich bin Natalie, der weibliche Teil von Kipawa. Ich liebe Überraschungen und deshalb auch Geschenke. Abenteuer-Geschenke mag ich total und eine Schwäche habe ich definitiv für Süßigkeiten. Gerne beschenke ich meine Freunde mit Kleinigkeiten, einfach so als Aufmerksamkeit. Geschenkkarten finde ich auch 'ne super Erfindung. Am liebsten bastle ich meine Karten aber selbst! Wenn Du irgendwelche Fragen rund ums Schenken hast, bin ich gerne für Dich da - vielleicht kann ich Dir ja bei Deiner Geschenkesuche einfach helfen :)

Schreib' etwas!

Felder mit einem * sind Pflichtfelder.

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht!