Valentins Erlebnis bei LUSH in Berlin

Von . 7 Kommentare.

Am Freitag waren Philipp und ich bei LUSH in Berlin zur Vorstellung von den bunten und gut duftenden Valentins Produkten eingeladen. Falls Du nach Geschenken für Valentinstag suchst, die nicht einstauben, sondern nützlich (und gut) sind, dann bist Du hier genau richtig! 😉

Ach – damit es nicht ganz so langweilig wird, gibt es hier auch immer mal wieder das ein oder andere Liebes-Rätsel. Die Antworten findest Du dann ganz unten!

1) Wie lange dauerte der bislang längste gemessene Kuss?

Erfrischender Drink mit Granatapfel und Blutorange.

Ganz zu Beginn gab es einen leckeren Limetten-Granatapfel-Drink. Vermutlich eines von Philipps Highlights, aber das Rezept habe ich mir zur Sicherheit auch mal gemerkt!

LUSH Lippen Pflege

Die Lippenpflege von LUSH ist eigentlich immer mein Favorit. Nicht nur ein tolles Geschenk, wenn man so trockene Lippen, wie ich, hat. Wir haben mit dem vegetarischen „The Kiss“ Lippenpeeling begonnen… eine leckere (essbare) Mischung aus süß und salzig.

Lippen zum Anknabbern… mit Zuckerstangen!

 

2) Wie viel Zeit verbringt ein Mensch in seinem Leben durchschnittlich mit Küssen?

Und auf die bereits weichen Lippen haben wir dann den veganen Lipgloss „The Kiss“. Was ich hier ganz toll fand: Wenn man nur ein bisschen aus dem Döschen nimmt, hat man einen schönen Gloss auf den Lippen. Wenn Du etwas mehr nimmst, bekommst Du sogar einen rosa Schimmer! 🙂

Zartes Rosa für Deine Lippen

LUSH Körperpflege

Ich bin ja ein großer Fan vom LUSH Duschgel. Da hab ich mich richtig gefreut, dass wir auch das Prince Charming Duschgel getestet haben. Und noch besser? Am Ende eine kleine Flasche mit heim nehmen durften!

Vermutlich eines der „leckersten“ Duschgels.

 

3) Warum wurde in Frankreich im Jahre 1910 das Küssen auf Bahnhöfen verboten?

Zwischendrin haben wir dann einen kleinen Abstecher zum Body Conditioner gemacht. Hat nichts mit Valentinstag zu tun. War aber so gut, dass ich den African Paradise Body Conditioner hier auf jeden Fall auch als Geschenk vorschlagen möchte. Ich würde mich darüber echt riesig freuen – und nicht nur, weil es etwas mit Afrika zu tun hat! 😉

Wir haben auch noch die Cupid’s Love Seife für Hand und Körper getestet. Bei dem frischen Passionsfrucht-Duft möchte man gar nicht mehr mit dem Händewaschen aufhören!

LUSH Badespaß

Wer LUSH kennt, weiß, dass es Badekugeln in verschiedenen Größen, Farben, Formen und vor allem mit verschiedenen Highlights gibt. Die meiste Zeit haben wir beim Valentins Workshop also damit verbracht, Badekugeln zu zerbrechen und tolle Bäder zu erstellen. Obwohl wir keine Badewanne zuhause haben, war ich – wie schon immer – vom weichen Schaum begeistert und konnte meine Finger nicht weg lassen:

Ja, es blieb nicht unbemerkt, dass ich den Schaum bei jedem Mal anfassen wollte.

 

4) Warum küsst man sich am Ende einer Hochzeitszeremonie?

Das Unicorn Horn Schaumbad war bei den anderen Mädels ein großer Favorit. Naja, bei so viel Farbe bekommt man echt Lust auf ein kunterbuntes Schaumbad!

Viel Farbe sorgt für viel Entspannung in der Badewanne.

 

Heart Throb reicht für zwei Badewannen (juhu, gleich zwei mal Badespaß mit Deinem Partner!) und ist gefüllt mit ätherischen Ölen und wohltuender Shea-Butter. Übrigens hat es den selben sinnlichen Duft, wie der oben genannte Africa Paradise Body Conditioner!

Doppelter Badespaß oder doch ein Seifen-Sandwich zum Abbeißen?

 

Damit es uns nicht langweilig wird, wurde zwischendrin die Badebombe Love Locket explodiert. Aus dem harten äußeren Kern kommt nämlich noch mal ein kleines Herz heraus, das fröhlich sprudelt. Nachdem der ganze Sprudelspaß vorbei ist, bleibt ein rosa schimmerndes Bad mit kleinen Agar Agar Herzchen.

So viel Herz in einer Badebombe!

 

Und weil das „Gucken“ in eine Schüssel nicht ganz so erlebnisreich ist, wurde zwischen drin immer mal wieder ein Schaumbad gemacht. Marja, Ellie und Lisa haben sich da ganz gut angestellt. Ich musste zum Glück nur den unteren Behälter halten 😉

Juhu, endlich wieder weichen Schaum zum Anfassen!

 

Das Lonely Heart Schaumbad fand ich am besten. Nicht nur, weil es endlich mal wieder weichen Schaum zum Anfassen gab. Ich bin allgemein eher ein Fan von Schaumbädern. Außerdem gab es hier gaaaaanz viel Glitzer und einen leckeren und verführerischen Duft, bei welchem Zitronengras dominiert hat.

Rot und Glitzer und nach Zitrone duftend. Eindeutig mein Favorit!

 

Die Badebombe Floating Flower war vermutlich das größte Highlight. Im Wasser hat sie kräftige Farbspuren hinterlassen, die besonders durch das Drehen schön wurden. Kräftig war außerdem noch der Jasmin-Duft. Das muss man mögen! Zum Anschauen auf jeden Fall einzigartig! 😀

Still standen wir vor der Metallschüssel und haben der wunderschönen Badebombe zugeschaut.

LUSH Geschenkboxen

Ellie und Marja haben am Ende noch die besonderen Valentinstag Geschenkboxen vorgestellt. Die ganze Auswahl findest Du hier. In den meisten gibt es auch tolle Massagebutter. Wenn das mal nicht das passende Geschenk für Valentinstag ist! 😉

So viel Liebe in einer Kiste!

Kosmetik

Bevor wir nach Hause sind, musste ich unbedingt noch die Lippenstifte von LUSH testen. Die LUSH Mädels im Shop hatten ihn alle aufgetragen. Ich hab mich für ein sattes Rot entschieden. Im Nachhinein bin ich echt begeistert. Der Lippenstift hat den ganzen Nachmittag (bis zum Abendessen) gehalten und meine Lippen nicht ausgetrocknet.

Ich glaube, ich hab meinen nächsten Lippenstift gefunden!

 

Übrigens hat Philipp am Ende auch noch einen Ausflug zum Rassiercreme gemacht. Da hat er auch gleich eine Dose mitbekommen. Ob das aus Mitleid war? Ach egal. Philipp war begeistert. Und ich ja sowieso!

5) Wie viel länger leben Männer, wenn sie ihrer Frau jeden Morgen einen Kuss geben?

♥ Danke LUSH, für den schönen Mittag und das schön duftende Erlebnis! ♥

Crueltyfree Kisses with crueltyfree lipstick! Danke, LUSH!

Auflösung der Rätsel

1) 58 h, 35 min und 58 sek

2) zwei Wochen

3) Es Verursachte Verspätungen im Zugverkehr.

4) Schon bei den Römern wurde ein Kuss zum Besiegeln eines Vertrages eingesetzt.

5) fünf Jahre (Männer, es lohnt sich!!!)

Natalie

Über Natalie

Hey - ich bin Natalie, der weibliche Teil von Kipawa. Ich liebe Überraschungen und deshalb auch Geschenke. Abenteuer-Geschenke mag ich total und eine Schwäche habe ich definitiv für Süßigkeiten. Gerne beschenke ich meine Freunde mit Kleinigkeiten, einfach so als Aufmerksamkeit. Geschenkkarten finde ich auch 'ne super Erfindung. Am liebsten bastle ich meine Karten aber selbst! Wenn Du irgendwelche Fragen rund ums Schenken hast, bin ich gerne für Dich da - vielleicht kann ich Dir ja bei Deiner Geschenkesuche einfach helfen :)

Kommentare.

Etwas schreiben!

  1. Es ist nur blöd, dass der Lip Scrub nicht vegetarisch ist, sondern Shellac enthält, was weder als vegetarisch oder vegan angesehen wird. Da hat Lush mal stark seine eigenen Grundsätze verraten und euch Mist erzählt.

    • Hallo Tanja! Danke für deine Info. Wieso ist es denn dann nicht vegetarisch (die Läuse sterben ja nicht)? Fanden wir übrigens auch interessant, dass bei dem Scrub Schellack verwendet wurde…

  2. Hi Natalie,

    Shellac ist ein Sekret, das von Läusen ausgeschieden wird. Es gibt bisher keine Methode dieses Sekret zu gewinnen ohne dabei nicht auch „aus Versehen“ eingige Läuse mitzutöten und mitzuverarbeiten. also auch wenn Shellac rein theoretisch vegetarisch ist, kann es doch bisher nicht vegetarisch hergestellt werden und enthält immer totes Tier. Von dem Großteil der Vegetarier/ Veganer wird es daher nicht als vegetarisch angesehen. Und das es jetzt auch noch in einem Lipscrub ist, denn man ja isst, ist schon daneben.

    • Hey Tanja. Danke für Deine Erläuterung – macht eigentlich Sinn 🙂 Wir haben auch nochmal extra von LUSH eine Antwort bekommen (nur als kleine Info, vielleicht auch für die, die es noch so interessiert):
      „Zu dem Shellac-Kommentar unter dem Post kann ich dich beruhigen und dir sagen, dass der Lipscrub von der Vegetarian Society als durchweg vegetarisch bestätigt wurde, deshalb haben wir ihn auch verwendet. Es gibt viele verschiedene Verfahren für die Gewinnung und deshalb kursieren auch so viele Meinungen. Das Verfahren unseres Shellac Lieferanten ist sicher und tierfreundlich, sonst würden wir es nicht von dort beziehen.“

  3. Hi Natalie,

    ja diese Stellungnahme von LUSH habe ich auch gelesen, halte sie aber für unzureichend und nicht zufriedenstellend. Lush, als ein Unternehmen, das sich damit rühmt 100% vegetarisch zu sein und seine Lieferanten und Inhaltsstoffe genau unter die Lupe zu nehmen, sollte es besser wissen, als sich blind auf ein Siegel zu verlassen, auch wenn es von der Vegetarian Society ist. (die vegetarian society gibt zu shellac übrigens keine infos raus wenn man sich als Einzelperson erkundigen möchte…) Lush gibt auch keine genauen infos dazu raus, wie genau das Shellac gewonnen wird ohne dabei Läuse mitzuverarbeiten. Ich nehme an sie wissen es selber nicht, da sie sich nicht vorher erkundigt haben. Für mich sieht es so aus, als ob Lush ein nicht vegetarisches Produkt verwendet, weil sie sich vorher nicht richtig erkundigt haben, und jetzt da es Kunden aufgefallen ist versuchen sie sich rauszureden.
    Ich finde es traurig, dass es keine ausreichende Stellungnahme bzw Infos gibt, oder dass der Fehler nicht erkannt und sich eingestanden wird. Ich habe bisher immer gerne bei Lush eingekauft, aber nach der ganzen Sache werde ich mir das in Zukunft sicherlich zweimal überlegen.

    • Liebe Tanja, ich kann Deinen Unmut gut verstehen. Du bist da sicherlich auch nicht alleine… Aber wenn Du immer so gut informiert bist, kannst Du wenigstens bewusst auf genau solche Produkte verzichten und weiterhin Deine Lieblinge bei LUSH kaufen 🙂

  4. Liebe Natalie,

    genau darum geht es ja. Ich werde nicht mehr bei Lush einkaufen. Es werden Produkte als vegetarisch deklariert, die nicht vegetarisch sind und es werden Fehler nicht zugegeben und die Kunden nicht richtig informiert. Für mich ist das ein Grund nicht mehr bei Lush einzukaufen, denn wer weiß ob sie sowas jetzt regelmäßig machen.
    Ich bin zum Glück gut informiert, aber ich will nicht wissen wie viele Vegetarier und Veganer den Lipscrub zu sich genommen haben ohne zu wissen was drin ist.

Schreib' etwas!

Felder mit einem * sind Pflichtfelder.

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht!